Jahrbuch Der Lyrik 2015

Jahrbuch Der Lyrik 2015

Autor : Christoph Buchwald,nora Gomringer
Geschlecht : Bücher, Literatur & Fiktion, Lyrik,
lesen : 1794
Herunterladen : 1495
Dateigröße : 9.94 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

Jahrbuch Der Lyrik 2015

Pressestimmen »In regelmäßigen Abständen ist die Rede von einer neuen Blüte der deutschsprachigen Lyrik. Mit dem neuen ›Jahrbuch der Lyrik»Eine Entdeckungsreise durch poetische Sprachwelten.« Source: Neues Deutschland, 08.10.2013: In der Literatur-Beilage zur Frankfurter Buchmesse»Wertvoll, aufschlussreich [...] sehr interessant und in jedem Fall lyrisch weiterführend.« Source: WDR5, Sdg. Bücher, 06.06.2015»Eine wunderbare Anthologie. Nehmt sie und lest!« Source: literaturkritik.de, Michael Braun, 09/15 Über den Autor und weitere Mitwirkende Christoph Buchwald, geboren 1951 in Tübingen, ist seit 1979 ständiger Herausgeber des Jahrbuchs der Lyrik. Nach seinem Studium der Kunstgeschichte, Literaturwissenschaft und experimentellen Komposition war er als Lektor tätig und hat dabei zahlreiche Lyriker von Oskar Pastior bis Johannes Kühn, von Rolf Haufs bis Miroslav Holub begleitet. Heute ist er Verleger des literarischen Verlags Cossee in Amsterdam, den er 2002 zusammen mit Eva Cossee gegründet hat, übersetzt Gedichte aus dem Niederländischen und arbeitet an einem Opernlibretto und einer CD mit Songs.

Die Tausend Namen Und Kommentar

Die Tausend Namen Und Kommentar

Autor : M. N. Namboodiri,k. V. Dev,t. V. Narayana Menon
Geschlecht : Bücher, Sozialwissenschaft, Philosophie,
lesen : 2418
Herunterladen : 2015
Dateigröße : 13.39 MB